Osternacht in Rom

Ab 17 Uhr stand ich auf dem Petersplatz, um um halb 9 die Osternacht zu feiern. Viele Menschen, viel Regen und drei Stunden später haben wir es nun geschafft. Wir sitzen rechts vom Papstaltar und es sieht gut aus, als ob sich das warten gelohnt hat. Gute Sicht, guter Sitzplatz und dass libretto. Die Osternacht kann beginnen.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s